letzter Stand

Nachdem ich nun meine JRA jar habe und auch die restlet jar habe (Ich denke mir einfach mal, dass die vorausgesetzt wird).
Habe ich mir nun eine einfache Klasse geschrieben (okay sie ist geklaut, aber ich will ja erstmal testen, wie was geht ^^):

package de.hausswolff.cotodo.test;
import java.util.List;
import org.codehaus.jra.*;
@HttpResource(location="/customers")
public class Customers {
    private List registry;

    public Customers(){
        this.registry.add(new Customer("bob"));
        this.registry.add(new Customer("alice"));
        this.registry.add(new Customer("carol"));
        this.registry.add(new Customer("dave"));
    }
   
    @Get
    List get(){
        return registry;
    }

    @Post
    void add(Customer customer){
    }
}

Okay… die Klasse wird anstandslos kompiliert und auch Eclipse kennt alle Annotation (dient wahrscheinlich nur zu meiner Beruhigung, sagt es mir doch, dass die jar richtig eingebunden ist 😀 ).
Was ich mich jetzt allerdings frage ist, wie ich das schöne Teil nun einbinde.
Da es ja von Aufbau her nicht wirkliche eine Bean ist.
Ich habe versuchsweise in der web.xml folgendes eingefügt:

<servlet>
    <servlet-name>JRACustomers</servlet-name>
    <servlet-class>de.hausswolff.cotodo.test.Customers</servlet-class>
</servlet>
<servlet-mapping>
    <servlet-name>JRACustomers</servlet-name>
    <url-pattern>/customers*</url-pattern>
</servlet-mapping>

Allerdings half das auch nicht. Unter /customers ist nix :-(. Ich werde mich damit morgen in aller Ruhe noch mal befassen.
Als weiter Möglichkeit, dachte ich mir, dass ich die Class per jsp useBean Tag einbinden kann, aber ist ja auch keine wirkliche Bean. Ich hoffe, dass ich da morgen weiter mit komme. Im Netz fand sich bisher auch nix. Und auf der JRA Page wird nur nach paranamer verwiesen. Was das nun schon wieder ist, werd ich mir morgen/gleich mal anlesen.

Leave a Reply